Shiatsu für Frauen?

 

Arbeit, Kinder, Haushalt, Partner und noch Zeit für mich?? Viele Frauen sind einer Mehrfachbelastung im Alltag ausgesetzt, die an ihren Kräften zehrt. Oder sie versuchen sich im Berufsleben zu behaupten um mit den Männern mitzuhalten. Viele Verhaltensweisen unseren modernen Lebens zehren an den eigenen Kräften. 

Frauen sind zyklisch. Der Rhythmus ändert sich. Der Zyklus ändert sich. Auch das kann an den eignen Kräften zehren.

Zusätzlich zu den 12 Hauptmeridianen, kennt die chinesische Medizin (also auch Shiatsu) noch die ausserordentlichen Gefäss. 

Diese Meridiane gehen tiefer und einer mit Namen Chong Mai - Meer des Blutes, hat einen direkten Bezug zum Blut. Und weil das weibliche Wohlbefinden sich stark am eigenen Zyklus orientiert, hat dieser ausserordentliche Meridian so eine Bedeutung für uns Frauen. 

 

Shiatsu für Frauen kann langsamer, sanfter, lauschender sein und ist hilfreich bei vielen Frauenbeschwerden wie

Menstruationsbeschwerden

Kinderwunsch

Pubertät

Wechseljahren

Schwangerschaft und Wochenbett

Energie ausgleichen, Kraft tanken