20. Mai 2020
Das Geschäft mit der Angst. Momentan blüht es wieder. Bewusst oder unbewusst steckt die Angst in uns. Manchmal können wir sie benennen. Manchmal überkommt sie uns ohne dass wir wissen woher und wieso. Nach der Lehre der 5 Wandlungsphasen, die die Meridiane beinhaltet, die beim Shiatsu eine Rolle spielen, wird die Angst dem Element Wasser zugeordnet. Mehr dazu weiter unten, ebenso ein Punkt der hilfreich ist bei Angst. Angst ist eigentlich ein nützlicher Überlebensinstikt. Bestimmte...
26. April 2020
Kennst du das? Du hast dieses inspirierende Buch gelesen. Ein Ratgeber für ein besseres Leben. So eines von einem erfolgreichen Menschen, der darüber schreibt, welche Rituale dein Leben besser machen. Es sei dahin gestellt, ob es um Erfolg, Achtsamkeit oder Selbstfindung geht. Du bist top motiviert. Die Morgenroutine hat es dir besonders angetan. Du stellst dir deinen Wecker extra früher. Kein Problem denkst du, die Kinder stehen erst um 7.00 Uhr auf. Du beginnst also am frühen Morgen....

29. Januar 2020
Die Shiatsu Gesellschaft Schweiz sagt: Shiatsu (Fingerdruck) ist eine ganzheitliche japanische Therapieform, die ausgleichend auf Körper, Seele und Geist wirkt. Sie basiert auf der fernöstlichen Gesundheitslehre und arbeitet unter anderem mit den daraus bekannten Leitbahnen, in denen die Lebensenergie (Ki) fliesst, den sogenannten Meridianen. Dieses Wissen wurde mit westlichen Therapietechniken ergänzt und verfeinert. Mit präzisen Berührungen stimuliert Shiatsu die natürlichen...
05. November 2019
Viel Wissen der ursprünglichen «Medizin-Systeme» wurde über Beobachten erlangt. Die Menschen hatten noch Zeit, beobachteten die Natur, die Tiere, ihre Umgebung. Sie beobachteten, probierten aus und was eine Wirkung hatte wurde übernommen. Eine Beobachtung, die uns selbst in unserem Medienzeitalter noch auffällt ist, dass die Natur loslässt (und sich zurückzieht). Die Natur hat sich im Sommer völlig verausgabt. Hat gegrünt, geblüht, ist gewachsen, hat Früchte produziert. Jetzt da es...

26. August 2019
Kennst Du das? Du würdest Deinem Gegenüber am liebsten ans Bein treten? Oder weglaufen, anstatt Dir diese Person und das Gerede noch länger antun zu müssen? Und doch bleibst Du. Bleibst still, bleibst stehen. Emotionen wie Wut und Stress, werden in der Hüfte abgelagert. Sozusagen die emotionale Müllhalde des Körpers. Alles was wir nicht mehr brauchen, aber nicht entsorgen wollen, stellen wir dort ab. Da ist es aus den Augen aber doch noch da. Wie im Keller (oder Estrich). Wenn wir dann...
29. Juli 2019
Babyshiatsu ist so viel mehr als nur Massage. Babyshiatsu unterstützt das Baby beim Ankommen, es stärkt die Eltern-Kind-Verbindung, hilft der Mutter-Herz-Verbindung. Babyshiatsu ist nicht nur Berührung. Es nimmt die Bewegungsfreude von Babys auf und unterstützt sie bei der Entwicklung. Aus dem Bauch heraus, in dem die Umgebung im Wesentlichen aus Wasser besteht, erlebt das Baby eine enorme Umstellung. All seine Systeme müssen sich der neuen Umgebung anpassen und sich ausserhalb der...

22. Juli 2019
Ich gebe zu, Lachen hat nicht unbedingt etwas mit Shiatsu im Sinn von Massage und Meridianlehre zu tun. Allerdings dann doch, da beim Lachen auf jeden Fall Ki (Lebensenergie) bewegt wird. Wenn ich ganz weit ausholen möchte, könnte ich Lachen noch im Sinn der 5 Wandlungsphasen betrachten. Ich möchte jedoch gar nicht so weit ausholen und einfach "nur" auf die grandiosen Wirkungen des Lachens aufmerksam machen. Nur so viel. Lachen gehört zum Feuer-Element und das ist ja im Sommer sehr...
15. Juli 2019
Mit unseren Füssen stehen wir auf dem Boden. Mit der Fähigkeit in der Erde verwurzelt zu sein und aufrecht stehen zu können. Das beginnt in den Füssen und baut sich über die Knie, Hüften und Wirbelsäule zum Kopf hin auf. Geerdet sein, bring uns in unsere Mitte. Es gibt ja auch diverse Sprichwörter. Vom "Boden der Tatsache", den "Boden unter den Füssen verlieren" bis "der ist ja ziemlich abgehoben". Wenn wir zu viel im Kopf sind, heben wir ab. Dann sind wir nicht mehr geerdet. Wir...

30. Juni 2019
Gelenke - Verbindungen Verbindung nach Aussen – Verbindung nach Innen – Unsere Handgelenke Feuerzeit. Sommerzeit, das Leben findet draussen statt. Wir lachen, tanzen und freuen uns. Gestikulieren wild bei hitzigen Gesprächen. Tragen das Herz auf der Zunge. All unsere Feuermeridiane sind voll involviert. Ebenso unsere Metallmeridiane, die für die Abgrenzung stehen. Mit den Emotionen Freude und Trauer, Sommer und Herbst scheinen sie gegensätzlich, doch brauchen und ergänzen sie sich....
10. Juni 2019
Es wird wohl kaum jemand geben, die keine Narbe hat. Narben gehören zum Leben, sie haben ihre eigene Geschichte. Ob sie eine positive oder negative Geschichte erzählen hängt von unserem Empfinden ab. Sicher ist, dass jede Narbe mit einer Verletzung der tieferen Hautschichten begonnen hat. Bei weniger tiefen Verletzungen, die nur die obere Hautschicht, die Epidermis betreffen, bleibt meist keine Narbe zurück. Die Wunde schliesst sich und verheilt ohne Narbengewebe. Wenn die Verletzung in die...

Mehr anzeigen